Lukas Witzel

  • Sänger - Tenor

    Lukas Witzel studierte Musik und Geschichte auf Lehramt in Mainz und erhielt dort klassischen Gesangsunterricht bei Hans-Christoph Begemann sowie Jazz- und Pop-Gesangsunterricht bei Alexander Gelhausen. Für fünf Jahre war er Teil der Mainzer Musical Inc. und begeisterte in seinen Rollen in „Frühlings Erwachen“, oder „Frankenstein Junior“ und zuletzt als Benny in „In The Heights“. Neben seiner Beteiligung auf der Bühne übernahm er bei der Musical Inc. darüber hinaus zwei Jahre in Folge die Rolle des musikalischen Leiters und fungierte bei “In The Heights” als Vocal Coach. Von Oktober 2016 bis Januar 2017 war er als Jon in der Bremer Produktion von Jonathan Larsons Rock-Musical "Tick...tick...BOOM!" zu sehen. In "Wemmicks - Das Musical" in Potsdam spielte er 2016 Punchinello und 2017 Luigi. Ab Oktober 2017 wird er in der Rolle der Hedwig in "Hedwig and the Angry Inch" in Frankfurt und ab März 2018 als Max in "Otello darf nicht platzen" in Krefeld zu sehen sein. Im Juni wurde Lukas Witzel 3. Preisträger beim renommierten Musikunterhaltungstheaterwettbewerb des Gärtnerplatztheaters München, der Komischen Oper Berlin und der Vereinigten Bühnen Wien. Bei DS Entertainment ist Lukas u.a. als Lumiere aus Die Schöne und das Biest zu sehen, sowie als Dr. Jekyll, weiters als D'Artagnon aus Die 3 Musketiere und als Danny aus Grease.

  • Engagements

    DS Entertainment - Solist, "Tick...tick...BOOM" - Jon, Wemmicks - Das Musical - Punchinello und Luigi, Hedwig an the angry Inch - Hedwig, Otello darf nicht platzen - Max.

Weitere Künstler